Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Anmeldung binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular hier herunterladen und verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Für die Wahrung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden des Widerrufs an die Anschrift:
Volker Mehl
In der Krone 7
64646 Heppenheim
office@volkermehl.com

Widerrufsfolgen

Wenn Sie Ihren Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Im Falle des wirksamen Widerrufs besteht kein Anspruch mehr auf Inanspruchnahme der vertraglichen Leistung. Wurde diese vorher bereits ganz oder teilweise erbracht, i.d.R. durch Ihre Teilnahme an einer Ausbildung, sind Sie verpflichtet, die vereinbarte Zahlungsverpflichtung anteilig zu erfüllen.